Domaine de Montlong – Monbazillac 2018

10,90 

Enthält 16% MwSt.
(14,53  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Intensive goldene Farbe. Komplexes Bukett, in dem sich die Aromen kandierter Früchte, Aprikosen, Vanille und Akazienhonig mischen. Am Gaumen sehr schön ausgewogen, mit viel Frucht, Rundheit und Schmelz. Als Aperitif, zu einer guten Foie gras aus dem Périgord, zu Edelpilzkäse aus der Auvergne oder Roquefort, welche die Fülle und das Aroma dieses Weines hervorheben.

Beschreibung

70 % Sémillon, 20 % Muscadelle, 10 % Sauvignon

Pomport ist eine der fünf Gemeinden im Herzen der Appellation Monbazillac, südlich des Bergerac-Gebiete. Die Weinberge liegen auf einem ton- und kalkhaltigen Plateau in südwestlicher Ausrichtung, welches das Tal der Dordogne überragt.

Die klimatischen Bedingungen sind eine Mischung aus Bordelais-Einflüssen und kontinentalen Witterungsbedingungen.Die Feuchtigkeit der herbstlichen Morgennebel zwischen Dordogne und Gardonette führt zur Edelfäule (Botrytis cinerea), die das Geheimnis für die Erzeugung von edelsüßen Weinen ist.

Für den Monbazillac kommt ausschließliche selektive Handlese mit Vorauswahl der Trauben (mehrmaliges Pflücken) in Frage. Die alkoholischen Gärung wird unterbrochen, um eine Restsüße von ca. 100 g/l zu behalten. Der Wein wird teilweise in neuen Barriques ausgebaut.

  • Alkoholgehalt: 13,5% vol.
  • enthält Sulfite
  • Inhalt: 0,75l
  • Abbildung ähnlich
  • Lebensmittelunternehmer: Domaine de Montlong, Michel Lambert, 24240 Pomport, Frankreich

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Domaine de Montlong – Monbazillac 2018“