Hanewald-Schwerdt – Kalkriff Spätburgunder 2015

14,90 

Enthält 16% MwSt.
(18,67  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Beschreibung

Aromen von schwarzen und roten Beeren. Erdige und kräutrige Nuancen sowie eine Spur Wachholder. r. Reife, saige Frucht, leicht rauchige Töne und wieder erdige Nuancen sowie eine Spur Wachholder im Mund. Kühler & filigraner Stil. Feines noch jugendliches Tannin kombiniert mit Schmelz und Mineralik.

Die Kalkriff- Weine zeigen den Einfluss von Kalksteinlagen auf die Rebsorten Riesling, Sauvignon Blanc und
Spätburgunder. Namens gebend für die als Ortswein deklarieren Weine ist ein vor Millionen Jahren entstandenes einzigartiges Süßwasser Riff, dass die Weinlagen rund um Leistadt prägt. Der Kalkriff Spätburgunder ist spürbar durch den kargen Untergrund des Kalkfelsens beeinflusst. Wesentliches Kennzeichen sind seine filigrane, schlank anmutende, von Mineralität geprägte Stilistik.
Für die Herstellung des Kalkriff Spätburgunders werden zur Zeit drei verschiedene Spätburgunder Klone verwendet

  • Alkoholgehalt 14 % vol.
  • enthält Sulfite
  • Inhalt: 0,75l
  • Lebensmittelunternehmer: Hanewald-Schwerdt, Pochelstraße 37, 67098 Bad Dürkheim

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Hanewald-Schwerdt – Kalkriff Spätburgunder 2015“