Burmester Jockey Club Tawny Reserve

Aus dem Hause Sogevinus stammt dieser Burmester Reserve Tawny – also eine Qualitätsstufe zwischen der Standardqualität und der ersten Altersangabe 10 Years. Mit dem Jockey Club haben Sie einen Tawny dessen Qualität so machen 10 Years Tawny in den Schatten stellt. Am Gaumen zeigt sich der Port weich, rund und süß mit ausgewogener Säure sowie Aromen von Trockenfrüchten, Nüssen, Orange gepaart mit Toffee.

19,90

Enthält 19% MwSt.
(26,53 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Beschreibung

Portwein ist ein sogenannter gespriteter Wein. Noch während der junge Wein gärt, wird ihm hochprozentiger, geschmacksneutraler Brandwein zugesetzt. Damit wird der Alkoholgehalt des Weines auf ca. 20% erhöht und der Gärvorgang gestoppt. Die Hefen arbeiten nicht mehr weiter und der Restzuckergehalt verbleibt auf höherem Niveau. Es handelt sich nur um natürlichen Traubenzucker – eine Chaptalisierung findet nicht statt.

Von Tawny Ports spricht man bei Weinen, die oxidativ, also mit Einwirkung von Sauerstoff, ausgebaut werden. Dazu werden die Portweine nach zwei Jahren in großen Fässern in kleine, alte Holzfässer – sog. Pipas von etwa 550 Litern gefüllt. Hier ist die Wirkung des Sauerstoffs für die Änderung der Farbgebung und des Geschmackes verantwortlich. Tawny Ports entwickeln eine lohfarbene, an die Facetten von Bernstein erinnernde, Farbpalette – abhängig von der Dauer der Fasslagerung.

  • Alkoholgehalt: 19,5% vol.
  • enthält Sulfite
  • Inhalt: 0,75l
  • Lebensmittelunternehmer: Burmester, Largo da Ponte D. Luiz, 4400-111 Vila Nova de Gaia, Portugal

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Burmester Jockey Club Tawny Reserve“