Domaine Lafage – Côté Rosé 2017

In der Nase zeigen sich zartes Steinobst und frisch gepflückte rote Berren mit einem Hauch von mediterranen Kräutern. Im Mund bleibt er feinfruchtig mit anhaltenden Aromen. Ein überraschend langer, mineralischer Nachhall.

7,50

Enthält 19% MwSt.
(10,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Beschreibung

Rosé IGP Côtes Catalan – Grenache 60%, Cabernet Sauvignon 40%

Jean-Marc Lafage ist einer der interessantesten Weinmacher, die wir dieses Jahr besuchen durften. Sein Gespür für die Auswahl der richtigen Weinberge, des Traubenanbaus und des Timings zur Ergreifung der richtigen Schritte im Weinkeller ist außergewöhnlich. Es ist wohl die Kombination aus einem sehr guten Einfühlungsvermögen in die Rebe, hohem technischen Sachverstand und einem feinen Geschmack, die ihn befähigt bei der Weinerzeugung vieles richtig zu machen und sein hohes Talent und Können immer wieder unter Beweis zu stellen. Die einzigartige Perfektion aus Frucht, Kraft und Eleganz findet man hauptsächlich in den Gewächsen seiner eigenen beiden Güter DOMAINE LAFAGE und CHÂTEAU SAINT-ROCH, aber auch in den Weinen der Güter anderer französischer oder internationaler Weinanbaugebiete, bei denen er beratend tätig ist. Unterstützt wird Jean-Marc Lafage durch seine Frau Eliane, die ebenfalls mit Herz und Seele Önologin ist und bereits in vielen Weinanbaugebieten der Welt tätig war.

 

  • Alkoholgehalt: 12,5% vol.
  • enthält Sulfite
  • Säure: 3 g/l
  • Restzucker: 3,4 g/l
  • Inhalt: 0,75l
  • Lebensmittelunternehmer: SCEA Maison Lafage, Mas Miraflor, 66000 Perpignan, Frankreich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Domaine Lafage – Côté Rosé 2017“