Château Villars – AC Fronsac 2012

Der Château Villars duftet nach diskreten Brombeer- und Cassisnoten, die sich harmonisch in einen eleganten Holzton einfügen. Der volle und runde Mund verfügt über gehaltvolle Tannine, die sich im Abgang noch abrunden werden. Dies ist ein Lagerwein, den Sie in zwei bis fünf Jahren zu einem Lammkarree genießen können.

18,90 

Inkl. MwSt.
(25,20  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Beschreibung

62 % Merlot Noir
28 % Cabernet Franc
10 % Cabernet Sauvignon

 

Handlese (vom 25. September bis zum 08. Oktober). Traditionelle Gärung, 26 Tage Maischegärung mit zweimaligem Umpumpen pro Tag, Gärtemperatur: 28°C.
12 Monate Ausbau in Barrique mit 30% neuen Fässern aus Allier Eiche.

Das sagt der Guide Hachette 2011 “Nachdem Thierry Gaudrie als beratender Önologe im Blaye-Gebiet
tätig war, kehrte er 1991 wieder auf das Familiengut zurück. Seitdem hat er viel zum unbestrittenen Ruf dieses Weines beigetragen, das heute zu den Großen von Fronsac gehört. Sein 2007er duftet nach diskreten Brombeer- und Cassisnoten, die sich harmonisch in einen eleganten Holzton einfügen. Der volle und runde Mund verfügt über gehaltvolle Tannine, die sich im Abgang noch abrunden werden. Dies ist ein Lagerwein, den Sie in zwei bis fünf Jahren zu einem Lammkarree genießen können.

 

  • Alkoholgehalt 14,5% vol.
  • enthält Sulfite
  • Inhalt: 0,75l
  • Lebensmittelunternehmer: Château Villars 33141 Saillans, Frankreich

Die Abbildung zeigt einen Wein älteren Jahrgangs. Am Erscheinungsbild der Flasche hat sich nichts geändert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Château Villars – AC Fronsac 2012“