HS Riesling_Hochbenn

Hanewald-Schwerdt – Riesling Hochbenn 2012

Duft nach Steinobst mit kräutrigen Tönen, leichter Anflug von Minze und deutlicher Mineralik. Im Mund sehr präsent, etwas filigrane, süßliche Frucht jedoch trocken, mit leicht pflanzlicher und nussiger Würze. Vielschichtiger Lagenriesling geprägt durch feinste Aromatik, Komplexität und lebendig von Mineralik unterstrichener Säure.

€1520,00 € / 1 L

zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Die Dürkheimer Lage „Hochbenn“ ist eine nach Süden ausgerichtete Einzellage unmittelbar vorm Pfälzer Wald im Norden Bad Dürkheims. Die Lage ist von Buntsandstein im südlichen und von Kalkstein im nördlichen Bereich geprägt. Der Riesling entwickelt die unterschiedlichsten aromatischen Ausprägungen abhängig von der Struktur des Bodens. Gewachsen auf sich tagsüber schnell erwärmenden Buntsandsteinverwitterungsböden wird die Aromatik dieses Lagenrieslings durch die unmittelbare Nähe des nächtlich kühlenden Pfälzerwaldes geprägt. Der Wechsel zwischen warmen Temperaturen am Tag und kühlen Nächten ist ideal für den Einbau der Weinsäuren.

Nach einer Vorlese, die den im Weinberg verbleibenden Trauben eine zusätzliche Reife ermöglichen, werden ausschließlich gesunde Trauben selektiv von Hand gelesen und verarbeitet. Der bei niedrigem Pressdruck gewonnene Most wird anschließend, um den Lagencharakter des Rieslings zu erhalten, spontan
vergoren und liegt bis zur Füllung auf der Feinhefe. Der Ausbau des Hochbenn Riesling erfolgt in traditionellen Eichenholz Tonneaux, die dem Wein ein ganz besondere Charakteristik und Langlebigkeit verleihen.

  • Alkoholgehalt 13% vol.
  • enthält Sulfite 
  • Inhalt: 0,75l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Möchtest Du eine Bewertung verfassen?

Schreibe die erste Bewertung “Hanewald-Schwerdt - Riesling Hochbenn 2012”