Apollonio – Valle Cupa 2012

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase Würznoten, auch leichte Rauchnote, Waldkräuter und rote Früchte (Sauerkirschen, Pflaumen). Im Mund füllig, kräftig und saftig mit warmen Aromen von roten Früchten.

10,90

Enthält 19% MwSt.
(14,53 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Beschreibung

Apulien, auf der Halbinsel Salento, die den Absatz des italienischen Stiefels bildet. Hier werden die alten einheimischen Rebsorten Primitivo und Negroamaro (je 50% in der Cuvée) gekeltert, die charaktervolle und körperreiche Weine ergeben.

Traditionelle Vinifizierung: Ausbau während 12 Monaten in französischen und amerikanischen Barriques. Weitere Reifung für 12 Monate in der Flasche. Der Wein wird nicht filtriert. Degustation: Leuchtendes Rubinrot. In der Nase Würznoten, auch leichte Rauchnote, Waldkräuter und rote Früchte (Sauerkirschen, Pflaumen). Im Mund füllig, kräftig und saftig mit warmen Aromen von roten Früchten. Dekantieren ist zu empfehlen.

  • Alkoholgehalt 15% vol.
  • enthält Sulfite
  • Inhalt: 0,75l
  • Lebensmittelunternehmer: Apollonio Casa Vinicola srl, Via S. Pietro in Lama, 7, 73047 Monteroni di Lecce LE, Italien

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Apollonio – Valle Cupa 2012“